Über uns



Blende81 - Film- und Fotofreunde e.V. wurde im Jahre 1981 gegründet und in das Vereinsregister eingetragen. Er ist als gemeinnützig anerkannt, hat zur Zeit 51 Mitglieder und besteht aus den beiden Sparten Foto und Video. Wir haben unseren Clubraum im Haus der Vereine, der ehemaligen Schillerschule in Asperg.

Wir legen sehr viel Wert darauf, unsere Mitglieder mit den Techniken und Ausdrucksweisen der Fotografie vertraut zu machen. Wir streben an, die Ergebnisse konstruktiv zu diskutieren um die Bilder der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie werden sich bei uns wohlfühlen, wenn es Ihnen Freude macht dazuzulernen oder aber Ihr Wissen an die anderen Mitglieder des Clubs weiterzugeben.


Die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz; Jahresausflug, Grillabend, Jahresfeier und der gemeinsame Besuch von Fotoaustellungen integrieren die Familie ins Vereinsleben.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für reguläre Mitglieder aktuell 36,00 € pro Jahr. Schüler, Studenten und Familienangehörige bezahlen nur die Hälfte. Interessieren Sie sich für uns? Dann nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf. Füllen Sie dazu das vorbereitete Formular aus.

Clubabend - Foto


Wir treffen uns jeden Dienstag, um 19.30 Uhr in unserem Clubraum im Haus der Vereine. In der alten Schillerschule haben wir uns die Vorraussetzungen für eine sinnvolle Vereinsarbeit geschaffen.

Unser Verein pflegt den Kontakt zu den anderen Fotoclubs in der Region. Besonders verbunden fühlen wir uns mit dem Fotoclub
Centre Ressources Photographie in unserer Partnerstadt Lure. Viele Aktionen und Ausstellungen haben wir schon gemeinsam organisiert.

Wir betreiben die Fotografie als Amateure aus Freude an dieser schönen Freizeitbeschäftigung. Wichtig ist für uns das Resultat unserer Bemühungen, das Bild. Mit welcher Ausrüstung und mit welchen Hilfsmitteln dieses Bild zustande kommt, ist zweitrangig. Die Aussage des Bildes ist wichtig. Der Weg, wie man zu einem Bild kommt, ist das wiederkehrende Thema unserer Vereinsabende. Wir diskutieren die optischen und technischen Zusammenhänge in der digitalen wie auch in der analogen Fotografie. Regelmäßig gehen wir gemeinsam Fotografieren, um das gesammelte Wissen in die Praxis umzusetzen.


Im „roten Faden“ planen wir halbjährlich unser wöchentliches Programm. Dieses Programm finden Sie in der
Übersicht.


Treffpunkt:
Haus der Vereine – Schillerschule
Schillerstraße 3
71679 Asperg

Wir treffen uns jeden Dienstag von 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr.

Kontakt:
Wolfgang Palme
Copyright:
Film- und Fotofreunde Asperg e.V.
Desktop-Ansicht (Voll-Version)